WLAN und WiFi

WLAN ist ein Wireless Local Area Network, zu Deutsch etwa "drahtloses lokales Umgebungsnetzwerk". Im englisch- und französischsprachigen Raum wird häufiger die Bezeichnung "Wi-Fi" verwendet. WLAN wird umgangssprachlich auch synonym für entsprechende Hotspots oder drahtlosen Zugang ins Internet verwendet. Üblicherweise spannt dabei ein Access Point einen Sende- und Empfangsbereich und koordiniert die Datenpaket-Verteilung alles Clients. Üblicherweise handelt es sich um ein Netzwerk der IEEE-802.11-Familie. 

Zuhause nutzt Du am häufigsten eine WLAN-Verbindung zu Deinem DSL- oder VDSL-Netzwerk über einen Router. Wer unterwegs in freien WLAN-Netzwerken surft, sollte besonders auf die Sicherheit bedacht sein. Denn oft sind Hacker in frei zugänglichen WLAN-Netzwerken unterwegs und bekommen so Zugriff auf Dein Smartphone. Abhilfe schafft hier ein Virtual Private Network, kurz VPN. generell solltest Du beim Surfen im WLAN immer alle Möglichkeiten nutzen, um Deine Daten zu schützen. Hierzu kannst Du verschiedene Datenschutzeinstellungen vornehmen. 

« zum Glossar

Nach
Oben