Prepaid

Prepaid ist die weitverbreitete Alternative zum vertragsgebundenen Telefonieren (ergo Postpaid), mit Basistarif, genannt Abo. Direkt übersetzt bedeutet Prepaid, dass der Kunde bezahlt, bevor er telefoniert oder SMS schreibt. Üblicherweise wird die Prepaid-Karte mit einem vorher festgelegten Guthaben aufgeladen, das anschließend aufgebraucht wird. Guthaben können beispielsweise über Guthabenkarten oder Banküberweisungen aufgeladen werden. Prepaid-Tarife erfreuen sich insbesondere bei jüngeren Telefon-Nutzern großer Beliebtheit, denn neben der größeren Unabhängigkeit ohne feste Vertragsbindung erlauben Prepaid-Tarife auch eine klarere Ausgabenkontrolle. Darüber hinaus musst Du bei Prepaid-Tarifen keine Kündigungsfrist beachten, wenn Du einen anderen Tarif wählen möchtest.

« zum Glossar

Nach
Oben