Hot Spot

Ein Hotspot ist ein öffentlich zugänglicher Drahtloszugang ins Internet, der eine zeitlich befristete Benutzung gegen Bezahlung erlaubt. Üblicherweise stehen Hot Spots jedem zur Verfügung, aufgrund ihrer kommerziellen Konzeption stehen sie häufig in Gebäuden mit öffentlichem Charakter, in denen es aus unterschiedlichen Gründen kein öffentlich zugängliches WLAN gibt (z.B. in Krankenhäusern, auf Bahnhöfen, aber auch in Hotels oder Cafés).
Üblicherweise wird eine Verbindung nach den gängigen WLAN-Standards hergestellt, damit ist die größtmögliche Kompatibilität mit den meisten Mobilfunk- oder WLAN-Geräten sichergestellt. Wer nicht nur frei sondern auch sicher surfen möchte, sollte sich einen VPN einrichten, bevor er freizugängliche Netzwerke nutzt. 

Größter Unterschied zum klassischen WLAN/WiFi ist, dass eine Verbindung der an einem Hot Spot angemeldeten Teilnehmer untereinander nicht möglich ist.

 

« zum Glossar

Nach
Oben