yallo kündigen

Hier findest Du Dein vorformuliertes Kündigungsformular, powered bei Aboalarm! Du fügst einfach Deine Vertragsdaten ein – wir erledigen den Rest! Du kannst Deine Kündigung direkt von hier aus abschicken und Dir den lästigen Weg zur Post sparen. Dazu unterschreibst Du entweder digital oder lädst Deine Unterschrift als Bild hoch. Du kannst Deine Kündigung aber natürlich auch nach wie vor bequem herunterladen und selbst unterschreiben.

Yallo kündigen

Hallo Yallo und Tschüss? Du willst Dein aktuelles Abo bei Yallo kündigen? Kein Problem – die richtige Kündigungsvorlage und alle notwendigen Informationen zu Form und Frist findest Du hier. Die Kündigungsvorlage für Dein Abo von Yallo wird Dir übrigens von Aboalarm zur Verfügung gestellt und exklusiv und kostenlos von DEINHANDY präsentiert. Wir vertrauen auf die Kündigungslösungen von Aboalarm, weil es sich um einen der renommiertesten Anbieter auf diesem Gebiet im gesamten deutschsprachigen Internet handelt. Dir bleibt damit nur noch Deine Kundennummer, Deine Anschrift und Deine Unterschrift hinzuzufügen – und schon kann Deine Kündigung auf die Reise gehen!

Wie Du ein digitales Formular unterschreibst

Ganz einfach mithilfe eines Scanners oder einer Kamera – Scanne Deine Unterschrift einfach ein oder fertige ein Bild von ihr an, lade es hoch und füge es auf Deiner Kündigungsvorlage ein – und schon ist Deine Kündigung versandbereit. Die Alternative: Einfach ausdrucken, unterschreiben und als Einschreiben auf dem klassischen Weg versenden.

Yallo – Der Einsteiger

Bis zum Jahr 2005 spielten sogenannte Service Provider in der Schweiz kaum eine Rolle. Doch dann gab es einen regelrechten Boom neuer Anbieter. Unter ihnen war Yallo in der Tat der Erste – Yallo ist ein Schwesterunternehmen von Sunrise und gehört genauso wie die große Marke zur Sunrise Communications AG. Yallo positioniert sich als günstiger Anbieter von Prepaid-Angeboten und klassischen Laufzeitabos. Auch hier kann sich der Wechsel lohnen. Wenn Du Dein Abo von Yallo kündigen willst, dann kann es dafür gute Gründe geben – etwa ein günstigeres Angebot oder einen passgenaueren Tarif für Deine Bedürfnisse. Alles, was Du darüber hinaus beachten solltest, findest Du hier:

Bitte beachten – die Frist

Wie bei nahezu allen Arten von Verträgen gilt auch bei Deinem Anbieter eine Kündigungsfrist, die Du für eine rechtssichere Kündigung einhalten musst. Wie lang diese Frist ist, bringst Du direkt beim jeweiligen Provider in Erfahrung - oder einfach mit einem Blick in Deine Vertragsunterlagen. Wichtig: Die Frist bezeichnet die Zeit, die Du zur Kündigung vorhalten musst! Bei einer Kündigungsfrist von drei Monaten ist es also notwendig, spätestens am letzten Tag des viertletzten Monats zu kündigen.

Formfragen

Du kannst Dich für die bequeme Kündigung mit unserem Formular entscheiden und sie einfach direkt versenden. Alternativ kannst Du Deine Kündigung auch ausdrucken und selbst unterschreiben. In diesem Falle solltest Du Deine Kündigung per Einschreiben versenden, um sicherzustellen, dass sie bei Deinem Anbieter eintrifft.

Nach
Oben