upc cablecom kündigen

Hier findest Du Dein vorformuliertes Kündigungsformular, powered bei Aboalarm! Du fügst einfach Deine Vertragsdaten ein – wir erledigen den Rest! Du kannst Deine Kündigung direkt von hier aus abschicken und Dir den lästigen Weg zur Post sparen. Dazu unterschreibst Du entweder digital oder lädst Deine Unterschrift als Bild hoch. Du kannst Deine Kündigung aber natürlich auch nach wie vor bequem herunterladen und selbst unterschreiben.

upc cablecom kündigen

Ade, upc – Du willst Dein Abo von upc cablecom kündigen? Wir machen’s möglich – mit unserer Kündigungsvorlage für upc cablecom von Aboalarm. Noch einfacher ist es kaum möglich ein Abo zu kündigen. Du trägst lediglich noch Deine Kundennummer, Deine Anschrift und Deine Unterschrift ein und hast die Gewissheit, dass Deine Kündigung rechtssicher und verlässlich auf den Weg zu upc cablecom geht – entweder elektronisch oder auf dem klassischen Weg per Post. Aboalarm ist unser Partner für zuverlässige Kündigungen und darüber hinaus einer der renommiertesten Anbieter von Kündigungslösungen im deutschsprachigen Internet.

Wie Du Deine Unterschrift auch digital einbindest:

Ganz einfach: Du beginnst mit Deiner Unterschrift, scannst sie ein oder fotografierst sie und lädst sie auf Dein Formular hoch. Nun musst Du sie nur noch im entsprechenden Feld platzieren und bist fertig! Aber natürlich kannst Du auch nach wie vor Die Vorlage zur Kündigung Deines Abos von upc cablecom einfach ausdrucken, unterschreiben und per Einschreiben zustellen lassen.

upc cablecom – Etabliert und erfolgreich

upc cablecom mit seinen etwa 1,4 Millionen Kunden ist der grösste Schweizer Kabelnetzbetreiber und entstand 1994 durch Zusammenschluss mehrerer Kabelnetzbetreiber. Seit 2005 ist upc cablecom eine Tochtergesellschaft von Liberty Global. Ab 2016 soll der Zusatz „Cablecom“ wegfallen und das Unternehmen nur noch als upc firmieren.

upc cablecom bietet - wie andere Anbieter auch – ein breites Sortiment elektronischer Dienstleistungen an, das vom Festnetz über Radio bis hin zum stationären Internet und eben Mobilfunk reicht. Die Mobilfunksparte von upc cablecom ist noch verhältnismässig jung und besteht erst seit 2014. Wenn Du Dein Abo bei upc cablecom kündigen willst, etwa weil Du zu einem anderen Anbieter wechseln willst, hast Du hier die Gelegenheit dazu.

Bitte beachten – die Frist

Wie bei nahezu allen Arten von Verträgen gilt auch bei Deinem Anbieter eine Kündigungsfrist, die Du für eine rechtssichere Kündigung einhalten musst. Wie lang diese Frist ist, bringst Du direkt beim jeweiligen Provider in Erfahrung - oder einfach mit einem Blick in Deine Vertragsunterlagen. Wichtig: Die Frist bezeichnet die Zeit, die Du zur Kündigung vorhalten musst! Bei einer Kündigungsfrist von drei Monaten ist es also notwendig, spätestens am letzten Tag des viertletzten Monats zu kündigen.

Formfragen

Du kannst Dich für die bequeme Kündigung mit unserem Formular entscheiden und sie einfach direkt versenden. Alternativ kannst Du Deine Kündigung auch ausdrucken und selbst unterschreiben. In diesem Falle solltest Du Deine Kündigung per Einschreiben versenden, um sicherzustellen, dass sie bei Deinem Anbieter eintrifft.

Nach
Oben