Lebara mobile kündigen

Hier findest Du Dein vorformuliertes Kündigungsformular, powered bei Aboalarm! Du fügst einfach Deine Vertragsdaten ein – wir erledigen den Rest! Du kannst Deine Kündigung direkt von hier aus abschicken und Dir den lästigen Weg zur Post sparen. Dazu unterschreibst Du entweder digital oder lädst Deine Unterschrift als Bild hoch. Du kannst Deine Kündigung aber natürlich auch nach wie vor bequem herunterladen und selbst unterschreiben.

Lebara kündigen

Du willst Dein Abo von Lebara kündigen und dabei unnötigen Aufwand vermeiden? Das können wir gut verstehen, deswegen findest Du hier exklusiv bei DEINHANDY die passende Vorlage von Aboalarm, dem wohl renommiertesten Anbieter vorausgefüllter Kündigungsformulare im deutschsprachigen Internet. Einzig Deine Unterschrift, Deine Kundennummer und Deine Anschrift musst Du noch selbständig hinzufügen. Anschließend erhältst Du ein Formular, das nicht nur vollständig, sondern auch rechtssicher ist für die Kündigung Deines Abos bei Lebara.

Wie am Rechner unterschreiben?

Um ein Dokument digital zu unterschreiben musst Du nichts weiter tun als Deine Unterschrift einzuscannen, hochzuladen und sie auf dem Formular zu platzieren. Alternativ kannst Du aber selbstverständlich Deine Vorlage herunterladen und unterschreiben, um Dein Abo bei Lebara zu kündigen.

Lebara – Unternehmen und Abo-Kündigung

Lebara ist ein 2001 gegründetes Mobilfunkunternehmen, das sich in vielen Ländern einen Namen als günstiger Discounter gemacht hat. Vor allem in migrantischen Communities erfreuen sich die günstigen Auslandstarife des Anbieters großer Beliebtheit. Natürlich kann es gute Gründe geben, Deinen Vertrag bei Lebara zu kündigen – etwa weil Du ein anderes Tarifmodell bevorzugst, andere Leistungen im Austausch für günstige Auslandstelefonie suchst oder einfach mal was Neues ausprobieren möchtest. Und die Kündigung ist denkbar einfach – dank unserer kostenlosen Vorlage von unserem Partner Aboalarm!

Bitte beachten – die Frist

Wie bei nahezu allen Arten von Verträgen gilt auch bei Deinem Anbieter eine Kündigungsfrist, die Du für eine rechtssichere Kündigung einhalten musst. Wie lang diese Frist ist, bringst Du direkt beim jeweiligen Provider in Erfahrung - oder einfach mit einem Blick in Deine Vertragsunterlagen. Wichtig: Die Frist bezeichnet die Zeit, die Du zur Kündigung vorhalten musst! Bei einer Kündigungsfrist von drei Monaten ist es also notwendig, spätestens am letzten Tag des viertletzten Monats zu kündigen.

Formfragen

Du kannst Dich für die bequeme Kündigung mit unserem Formular entscheiden und sie einfach direkt versenden. Alternativ kannst Du Deine Kündigung auch ausdrucken und selbst unterschreiben. In diesem Falle solltest Du Deine Kündigung per Einschreiben versenden, um sicherzustellen, dass sie bei Deinem Anbieter eintrifft.

Nach
Oben