Handyvertrag kündigen: Handy mit Liste

Handyabo kündigen

  • Vorlage für alle Anbieter

  • schnell und einfach Abo kündigen

  • kostenloses Musterschreiben

Anbieter auswählen und Abo-Kündigung abschicken:

  1.  

Handyabo kündigen - So funktioniert's

1.) Wähle Deinen Mobilfunkanbieter aus. Wir haben Vorlagen für alle Provider wie die Salt, Swisscom, M-Budget oder viele andere Anbieter.
2.) Gebe Deine Adresse in Form von Namen und Anschrift an. Die Anschrift des Anbieter ist dank der Kündigungsvorlagen von Aboalarm schon ausgefüllt.
3.) Gebe Deine Handynummer und ggf. Deine Kunden- oder Vertragsnummer ein. Dadurch bestätigst Du dem Anbieter, dass Vertragsnehmer – also Du – und Handynummer zueinander gehören und die Kündigung so wirksam werden kann.
5.) Wähle unter Betreff „Kündigung“ oder „Handyvertrag kündigen“ und gebe das Tagesdatum ein.
6.) Nun siehst Du das Anschreiben. Wir empfehlen Dir die Wortwahl der Kündigungsvorlagen von Aboalarm beizubehalten, denn damit ist Deine Kündigung inhaltlich korrekt.
7.) Deine abschließende Unterschrift ist sehr wichtig. Die Kündigung wird nur wirksam, wenn Du die Muster-Kündigung digital oder von Hand unterschreibst.
8.) Nach Eingang der Kündigung erhältst Du eine Kündigungsbestätigung.

Die Kündigungsfrist

Eherne Regel im Mobilfunk: 24-Monats-Verträge enthalten eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Konkret bedeutet das für Dich, dass die Kündigung im allerspätesten Fall 3 Monate vor Vertragsende beim Mobilfunkanbieter vorliegen muss. Wenn die Fristen nicht eingehalten werden, verlängert sich Dein Vertrag in der Regel um weitere 12 Monate. Wenn Du also regelmäßig Deinen Anbieter wechseln willst, empfehlen wir Dir, die Kündigung sogar bereits unmittelbar nach Abschluss des Handyvertrags auszusprechen, denn so kannst Du sie im Zweifel nicht vergessen.

Rufnummernmitnahme

Du willst Deine Handynummer mitnehmen zu einem neuen Anbieter? Können wir gut verstehen - und es ist Dein gutes Recht. Denn mittlerweile sind Mobilfunkanbieter verpflichtet, Dir Deine Rufnummer auf Antrag bereitzustellen. Alles was Du dafür benötigst, ist ein vollständiger und fristgerechter Antrag auf Rufnummernportierung - Und den bekommst Du hier! Wir haben die passenden Vorlagen für Deinen Antrag auf Rufnummernmitnahme. Einfach kostenlos herunterladen, ausfüllen und per Einschreiben an Deinen bisherigen Anbieter schicken. Ganz einfach!